Als spezialisierte Lymphtherapeutin biete ich Behandlungen bei primären und sekundären Lymphödemen sowie bei Schwellungen in der Folge von Operationen und Sportunfällen an.

  • Komplexe physikalische Entstauungstherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kompressionsverbände
  • Bewegungstherapie
  • Entödematisierung (Dauer ca. 3 Wochen)


Behandlung bei:

  • Primärem und sekundärem Lymphödem
  • Schwellung der Beine bei Venenerkrankung
  • Schwellung nach Sportverletzungen und Operationen  

Das Lymphödem ist eine chronische Krankheit, die zur Verschlechterung neigt. Um dies zu ver­meiden oder vermindern braucht es tägliche Selbstbehandlung, das selbständige Ausüben der Krankengymnastik sowie regelmässige manuelle Lymphdrainage.